Suchmaschinenoptimierung Kaiserslautern

Wir sind die SEO/SEA-Agentur in Kaiserslautern mit der besten Lösung für Ihr Budget

Auf der Suche nach Unterstützung für die Suchmaschinenoptimierung in Kaiserslautern haben wir früher Stunden damit verbracht, eine für uns passende SEO-Agentur zu finden. Sicher, es gibt einige Agenturen, die uns verstanden haben. Aber bezahlbar waren diese für uns damals nicht.

Dazu kommen unzählige Mails von irgendwelchen mysteriösen Agenturen, die einem sprichwörtlich das Blaue vom Himmel versprechen: „10 Keywords auf Seite 1 in wenigen Wochen!“ Kommt schon Leute, jeder der sich ein wenig mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigt weiß, dass solche Angebote unseriös sind.

Also was haben wir gemacht? Wir haben den Kopf am Schopf gepackt und haben uns die letzten 5 Jahre selbst mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung beschäftigt. Wir haben monatelang unzählige Quellen studiert, Videotutorials inhaliert, an Mentoring Programmen teilgenommen und natürlich das ganze Wissen angewendet und ausgiebig getestet.

Was bringt Ihnen denn Ihre neue Website oder Ihr neuer Webshop, wenn Sie nicht gefunden werden? Wir zeigen Ihnen wie Sie selbst Suchmaschinenoptimierung betreiben können und wie Sie bei Google Werbung schalten können. Natürlich achten wir dabei stets auf Ihre Budgetplanung.

Menschen arbeiten an einem SEO-Projekt

Besonders im Bereich SEO gibt es so viele Punkte bei denen man Geld sparen kann, indem man nicht auf einen externen Dienstleister zurückgreifen muss – man muss nur wissen wie es geht und da kommen wir ins Spiel. Wir helfen Ihnen beim Optimieren Ihrer Produkte, Texte und technischer Optimierungen. Wenn Sie die Änderungen nicht selbst durchführen möchten können Sie auch gerne auf uns zu kommen.

Wir haben uns aufgrund unserer Erfahrung auf SEO im Maschinenbau konzentriert. Hier fühlen wir uns zu Hause, hier kennen wir uns aus.

Vorteile des SEO

Was bringt das ganze eigentlich und warum befasst sich plötzlich jeder Zweite mit diesem Thema? Hier eine kurze Auflistung welche Vorteile Ihnen eine professionelle Suchmaschinenoptimierung bringt.

Besseres Ranking

Schaffen sie sich in den Suchergebnissen nach oben und erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass jemand Ihren Link auswählt.

Grund 1

Mehr Traffic

Sie sind einfacher zu finden und weiter oben in den Suchergebnissen? Dann werden auch mehr potenzielle Kunden auf Ihrer Website landen.

Grund 2

Zielgruppenorientiert

Durch gezielte Keyword-Recherche landen Sie bei für Sie relevanteren Suchanfragen in den Suchergebnissen weiter oben.

Grund 3

Content und Relevanz

Mit gutem Content werden Sie auch für andere Interessant. Dadurch steigt die Anzahl an Backlinks, Relevanz und Authorität Ihrer Domain.

Grund 4

FAQ

Sie haben Fragen zum SEO-Thema? Kein Problem!

Wir haben hier für Sie die typischen Fragen an uns zusammengefasst.

Was ist SEO?

SEO ist die Abkürzung für „Search Engine Optimization“, was übersetzt „Suchmaschinenoptierung“ bedeutet. Die bekannteste und am häufigsten verwendete Suchmaschine ist Google, gefolgt von Bing und DuckDuckGo.

Die Suchmaschinenoptimierung ist eine Onlinemarketing-Strategie und hilft Webseitenbetreibern im Internet gefunden zu werden. SEO zielt hier auf die Optimierung von sogenannten organischen Suchergebnissen ab. Im Gegensatz zu SEA (Search Engine Advertising = Suchmaschinenwerbung) kostet ein Klick auf organische Suchergebnisse kein Geld.

Was genau wird optimiert?

Um in den Suchmaschinen organisch gefunden zu werden, ist eine Optimierung der Webseite erforderlich. Man unterscheidet hierbei zwischen Onpage und Offpage SEO.  Neben technischen Aspekten und sogenannten SEO Basics, ist die Optimierung der Seiteninhalte (man spricht auch von Content) ein besonders wichtiges Kriterium. Die richtige Content-Strategie ist unabdingbar, um im Internet gefunden zu werden. 

Einen Fehler den viele Webseitenbetreiber machen: Man optimiert die Seite nur für Google und „vergisst“ den Nutzer. Dabei ist es am Wichtigsten dem User (Kunde, Lead) den größtmöglichen Nutzen zu bieten.  

Kann man SEO selber machen?

Die gute Nachricht ist: Ja, man kann SEO selber machen. Zumindest die grundlegenden Dinge kann man auf eigene Faust bewältigen.

Aber: Man muss sich im Klaren darüber sein, dass es Zeit braucht sich in die ganze SEO Thematik einzuarbeiten. Im Internet findet man viele gute Quellen, die einem das notwendige Wissen vermitteln. Auf Youtube gibt es zahlreiche Video’s und auf Twitter tummeln sich (noch) viele SEO’s die hilfreiche Tipps geben.

Man muss sich auch darüber im Klaren sein, dass SEO viel Zeit kostet. Viele Webseitenbetreiber unterschätzen den Aufwand einer vernünftigen Content-Strategie und deren Umsetzung. Je nach CMS-System (Content-Management-System wie z.B. WordPress, Typo3,…) kann die Umsetzung von SEO schwierig werden. WordPress bietet hier bereits umfangreiche Bordwerkzeuge bzw. Plugins, die einem das Leben leichter machen.

Was kostet SEO?

Wenn man sich selber mit SEO beschäftigen möchte kostet vor allem ZEIT. Und Zeit ist bekanntlich Geld. Vergibt man SEO an externe Dienstleister, beginnen die Stundensätze bei 75,- für gute Freelancer. Agenturen liegen in der Regel darüber, Stundensätze von 200,- Euro oder mehr sind keine Seltenheit.

Da SEO niemals endet, macht eine monatliche Betreuung Sinn. Hier sollte ein Budget von mindestens 1000,- Euro (je nach Webseitengröße) eingeplant werden.

Eine detaillierte Zusammenfassung zum Thema „Was kostet SEO“ finden Sie in unserem Blog.

Wie lange dauert es bis SEO wirkt?

SEO ist ein langwieriger Prozess. Gerade bei wettbewerbsintensiven Produkten bzw. Webseiten ist SEO sehr langwierig und es kann mehrere Monate bis zu 2 Jahren dauern, bis man enstprechende Erfolge sieht. In weniger kompetitiven Märkten oder auch in Nischen können sich SEO Erfolge auch schneller einstellen, je nach Keyword.